Klybeck
Ehemaliges Lagerhaus im Kleinbasel wird unter Schutz gestellt

Das Gebäude an der Klybeckstrasse ist aus mehreren Gründen erhaltenswert. Eingeplant ist es als Büro und für die Verpflegung.

Rafael Hunziker
Drucken
Die Klybeckstrasse im Kleinbasel

Die Klybeckstrasse im Kleinbasel

Kenneth Nars

Die Liegenschaft an der Klybeckstrasse 159 auf dem ehemaligen Industrieareal der Gesellschaft für Chemische Industrie Basel (Ciba) wird ins Kantonale Denkmalverzeichnis aufgenommen, teilt die Regierung mit. Das ehemalige Lagerhaus der Ciba aus dem Jahr 1937 habe einen architekturhistorischen, baukünstlerischen und städtebaulichen Zeugniswert, schreibt die Regierung. Es sei ein materielles Geschichtszeugnis.

Die Swiss Life AG plant den Bau mit der auffallenden Pilzdeckenkonstruktion, der K-26 genannt wird, als Bürohaus zu verwenden. Das Erdgeschoss soll für Gastronomie verwendet werden. Die gewünschten baulichen Veränderungen konnten innerhalb der Schutzverhandlung genehmigt werden, schreibt die Regierung.