Raub

Festnahme nach Raub in Basel

Zwei Verhaftungen nach Raub an 46-jährigem Mann. (Symbolbild).

Zwei Verhaftungen nach Raub an 46-jährigem Mann. (Symbolbild).

Am Montag um ca. 17 Uhr, wurde ein 46-jähriger Mann an der Birsigstrasse in einem Mehrfamilienhaus Opfer eines Raubes. Er wurde nicht verletzt. Zwei mutmassliche Täter konnten festgenommen werden.

Wie die Kriminalpolizei mitteilt, habe das Opfer zuhause Besuch erwartet. Nachdem es geklingelt hatte, habe der Mann die Türe geöffnet.

Zwei vermummte Männer und eine unvermummte Frau hätten sich daraufhin in die Wohnung gedrängt und den 46-Jährigen zu Boden gestossen. Die drei haben Uhren und elektronische Geräte mitgenommen und flüchteten durch die Birsigstrasse in Richtung Antilopenweg.

Ein Nachbar verständigte die Polizei, da ihn der Lärm stutzig gemacht hatte. Kurze Zeit später konnte die Polizei einen 41-Jährigen und eine 30-Jährige festnehmen. Beide werden verdächtigt, den Raub begangen zu haben, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilt. Ein dritter Beteiligter ist nach wie vor flüchtig.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Meistgesehen

Artboard 1