Ein 49-Jähriger hatte in einem gefüllten Fallschacht Holzschnitzel nach deren Anlieferung verteilt, als die geöffnete Abdeckplatte auf ihn fiel. Die Sanität brachte ihn nach einer Reanimation durch den Notarzt ins Spital, dort erlag er seinen schweren Verletzungen.

Die Holzschnitzel wurden am frühen Montagmorgen beim Bethesda-Spital angeliefert. Als das Schnitzellager bis oben gefüllt war, wollte der Lastwagenfahrer einem anderen Lieferanten Platz machen.

Im gleichen Moment fiel aus noch zu klärenden Gründen die Abdeckplatte der Einfüllöffnung zu. Die Verkehrspolizei untersucht nun den genauen Unfallhergang.