BAK Basel
Direktor von BAK Basel geht nach nur neun Monaten wieder

Beim Wirtschafts-Forschungsinstitut BAK Basel kommt es zu einem abrupten Abgang. Direktor und Chefökonom Boris Zürcher verlässt das Unternehmen per sofort, wie BAK Basel am Donnerstag mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Boris Zürcher tritt per sofort ab

Boris Zürcher tritt per sofort ab

Keystone

Die Trennung erfolge im gegenseitigen Einvernehmen und aufgrund unterschiedlicher Auffassung über die Führung und Ausrichtung des Unternehmens, hiess es. Zürcher war per 1. Mai von der Denkfabrik Avenir Suisse zu BAK Basel gewechselt. Er wurde Nachfolger von Urs Müller, der das Präsidium des Kantonalbankenverbandes übernahm.