Coronavirus

Baloise Session findet nicht statt

Baloise Session findet nicht statt. (Archivbild)

Baloise Session findet nicht statt. (Archivbild)

Das beliebte Musikfestival Baloise Session in der Messe Basel findet in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt.

Dies teilten die Organisatoren per Communiqué mit: «Die Künstler sind Corona-bedingt nicht auf Tournee und geben für einzelne Auftritte in Basel keine verbindlichen Zusagen.» Gleichzeitig sehe sich die Festivalleitung ausser Stande, die gesundheitliche Sicherheit für alle Besucher und Mitarbeiter zu garantieren. «Genauso ist eine Planungssicherheit nicht gegeben.»

Aus all diesen Gründen sehe man sich gezwungen, die 35. Ausgabe der Baloise Session erst im kommenden Jahr stattfinden zu lassen, heisst es weiter. Das Festival findet demnach vom 23. Oktober bis 10. November 2021 statt.

Meistgesehen

Artboard 1