Oberösterreich

So feiern Auslandschweizer den 1. August: Beispiel Oberösterreich

Nicht nur in der Schweiz: Auch im Ausland wird der Nationalfeiertag zelebriert – von den zahlreichen Auslandschweizer. Auch in Oberösterreich hielten 50 Personen eine Bundesfeier ab. Die Ferne ist schliesslich kein Grund, die Heimat nicht zu feiern.

Auch jenseits der Landesgrenzen wird gefeiert: So hielten auch rund 50 Auslandschweizer in Oberösterreich am Mittwoch eine vorgezogene Bundesfeier ab. Dabei liessen sie kaum ein Detail aus, um in der Ferne auf einem Bauernhof ein kleines authentisches Fleckerl Schweiz zu schaffen.

Neben abgestimmten Schweizerliedern darunter auch der Schweizer Psalm), einer Rede des Schweizer Botschafters Urs Breiter und einem Feuerwerk gab es vor allem einen Höhepunkt: das gesellige "Zämecho und Zämesy", sowie das Sinnieren über die erste und die zweite Heimat.

Meistgesehen

Artboard 1