Unser Programm

News und Analysen: Verfolgen Sie hier die US-Wahl – die ganze Nacht auf Mittwoch live

Donald Trump oder Joe Biden - wer gewinnt die Wahl zum US-Präsidenten?

Donald Trump oder Joe Biden - wer gewinnt die Wahl zum US-Präsidenten?

In der Nacht auf Mittwoch wählen die US-Amerikaner ihren Präsidenten. Wir berichten live, die ganze Nacht hindurch.

Was wir auf unserem Newsportal bieten:

  • Liveticker ab Dienstagnachmittag, alle News die ganze Wahlnacht hindurch und in den Mittwoch hinein.
  • Analysen und Kommentare.
  • Sondersendung unserer TV-Sender am Mittwochmorgen, ab 6 Uhr.

  • Alles über die US-Wahlen finden Sie hier.
  • Alles zu Donald Trump finden Sie hier.
  • Alles zu Joe Biden finden Sie hier.
  • Unsere Wahl-Talks finden Sie hier.

Das sind die US-Wahlen:

  • Die USA wählen ihren Präsidenten: Für die Republikaner gehen Präsident Donald Trump und Vize Mike Pence ins Rennen, für die Demokraten Joe Biden und als Vize Kamala Harris.
  • Gleichzeitig wird das Parlament neu bestellt: Sämtliche 435 Abgeordnete des Repräsentantenhauses müssen sich der Wahl stellen. In 34 der 50 Bundesstaaten geht es zudem um die Besetzung der Sitze im Senat, der kleinen Parlamentskammer.

Darum geht es:

  • Haben die Amerikaner genug von ihrem Präsidenten Donald Trump? Und ist Joe Biden überhaupt eine Alternative? Für die USA ist es eine Richtungswahl. Entschieden wird die Wahl in wenigen Swingstates, Staaten also, in denen mal die Republikaner, mal die Demokraten die Mehrheit stellen.
  • Das Repräsentantenhaus ist aktuell von den Demokraten dominiert. Es bildet eine Gegengewicht zum republikanisch dominierten Senat. Es wird erwartet, dass dies so bleibt.
  • Der Senat ist aktuell von den Republikanern dominiert. Er bildet das politische Fundament für Präsident Trump. Der Senat ist auch zuständig für die Bestätigung von Ministern, Regierungsmitarbeitern und Richtern. Viele Beobachter erwarten einen Linksrutsch.

Wann ist das Wahlergebnis da?

  • Es wird erwartet, dass am Mittwochmorgen kein Endergebnis für die Präsidentenwahl vorliegt. Das liegt auch an den vielen brieflichen Stimmen, deren Auszählung Tage dauern wird. Eine genaue Prognose für das Endergebnis ist daher schwierig.

Meistgesehen

Artboard 1