Video

Gewaltiger Erdrutsch in Norwegen: Hier gleiten die Häuser ins Meer

Norwegen: Erdrutsch reisst Häuser ins Meer

Norwegen: Erdrutsch reisst Häuser ins Meer

Im Norden Norwegens ereignete sich am Mittwochnachmittag ein heftiger Erdrutsch, der mehrere Häuser ins Meer riss. Die Menschen konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

Im Norden Norwegens ereignete sich am Mittwochnachmittag ein heftiger Erdrutsch, der rund acht Häuser mit ins Meer riss. Menschen sind keine verletzt worden.

Der Erdrutsch war mehr als 600 Meter breit und 150 Meter lang. Videos von dem über Stunden andauernden Naturereignis zeigen, wie die Erdmassen rund acht Häuser mitreissen und im Meer versenken.

Bei den Gebäuden handelt es sich offenbar grösstenteils um Ferienhäuser. Menschen sind bei dem Erdrutsch keine zu Schaden gekommen, eine Person musste evakuiert werden.

Dem Hauptereignis folgten mehrere kleinere Erdrutsche. Die Behörden überwachen nun das Gebiet. 

Meistgesehen

Artboard 1