Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP am Dienstag unter Berufung auf Regierungsquellen. Eine Bestätigung war dafür zunächst nicht zu erhalten.

Die Steuern sollten im Zuge einer ökologischen Steuerreform zum Jahreswechsel angehoben werden. Die Proteste der "Gelben Westen", die auch zu schweren Krawallen in Paris führten, hatten sich an dieser Änderung entzündet. Der Regierungschef wolle im Laufe des Tages auch weitere Massnahmen ankündigen, um die aufgeheizte Lage im Land zu beruhigen, schrieb die Agentur.