Koblenz
Sanierung beendet: Grenzbrücke beim Zoll Koblenz ab Montag wieder offen

Nach einer dreimonatigen Sperrung kann die von Grenzgängern und Einkaufstouristen stark frequentierte Rheinbrücke bei Koblenz ab Montag wieder in Betrieb genommen werden. Die umfangreichen Sanierungsmassnahmen sind abgeschlossen.

Drucken
Teilen
Zoll Koblenz

Zoll Koblenz

Nadja Rohner
Die Verkehrsführung am Zoll in Waldshut nach Sanierung der Zollbrücke nach Koblenz

Die Verkehrsführung am Zoll in Waldshut nach Sanierung der Zollbrücke nach Koblenz

zvg

Die Bauarbeiten seien wie geplant abgelaufen, teilte das Aargauer Baudepartement am Freitag mit. Im Verlaufe des Sommers wurden die Brückenlager saniert und ein neuer Belag eingebaut. Auf der deutschen Seite wurde gleichzeitig der Knoten Zoll/B34 erneuert.

Saniert wird derzeit auch die Strassenanlage beim Schweizer Zoll. Diese Arbeiten sind so weit fortgeschritten, dass sie schon im November 2014, ein halbes Jahr früher als vorgesehen, fertiggestellt sind.

Für eine Überquerung des Rheins mussten die Autofahrer während der Sperrung grosse Umwege in Kauf nehmen. Flussaufwärts waren es fast 6 Kilometer bis Bad Zurzach AG, flussabwärts lag der nächste Rheinübergang bei Laufenburg AG 17 Kilometer entfernt.