Endingen

Mercedes-Lenkerin verunfallt auf illegaler Lernfahrt – grosser Sachschaden

In Endingen ist es am Sonntag zu einem Autounfall gekommen. Ein Mercedes kam gegen 15 Uhr von Baldingen herkommend von der Strasse ab und kollidierte mit drei Autos, die am Waldrand auf einem Kiesplatz parkiert waren. Verletzt wurde niemand. An allen Autos entstand beträchtlicher Schaden. 

Am Steuer sass eine 33-jährige Lernfahrerin, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilt. Sie war ohne die erforderliche Begleitperson und somit illegal unterwegs. Die Polizei verzeigte sie und nahm ihr den Lernfahrausweis ab.

Aktuelle Polizeibilder

(mwa)

Meistgesehen

Artboard 1