Lengnau

Auto fährt E-Bike Fahrerin an und flüchtet – Zeugenaufruf

In diesem Kreisel in Lengnau kam es zum Unfall mit Fahrerflucht.

In diesem Kreisel in Lengnau kam es zum Unfall mit Fahrerflucht.

Am Montag am Morgen stiess ein Auto mit einer E-Bike Fahrerin zusammen, die im Kreisverkehr unterwegs war. Die 63-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Der Verursacher fuhr in unbekannte Richtung weg. Nun bittet die Polizei um Zeugenaussagen.

Am Montagmorgen kurz vor sieben Uhr fuhr eine 63-jährige Schweizerin mit ihrem E-Bike den Kreisverkehrsplatz in Lengnau. Auf Höhe der zweiten Ausfahrt sei ein Auto in den Kreisverkehrsplatz eingebogen und habe die Fahrradlenkerin touchiert, wie die Kantonspolizei Aargau schreibt. Die Velofahrerin sei daraufhin gestürzt und habe sich leichte Verletzungen zugezogen.

Ohne sich um den Unfall zu kümmern sei das Auto in unbekannte Richtung weggefahren.

Das Büro der Kantonspolizei Aargau in Baden bittet den verantwortlichen Lenker, sich bei der Polizei zu melden. Zudem ruft die Polizei Zeugen dazu auf, sich zum Unfallhergang zu melden. Zeugen können die Polizei in Baden unter der Nummer 056 200 11 11 erreichen. (kca)

Die aktuellen Polizeibilder

Meistgesehen

Artboard 1