Die 81-jährige Jaguar-Fahrerin war um 16.45 Uhr dabei, auf den Parkplatz der Reformierten Kirche in Reinach zu fahren. Aus noch ungeklärten Gründen verlor die Seniorin die Kontrolle über ihr Auto, worauf sie gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei Aargau über eine Blumenrabatte gegen die Mauer des Kirchenareals fuhr.

Ihre Fahrt setzte sie Richtung Sonnenweg fort, wobei sie auch eine kleine Gartenmauer touchierte, gegen eine Böschung fuhr und schliesslich zum Stillstand kam.

Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt zirka 20'000 Franken.

Warum es zum Unfall kam, ist noch unklar und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Die Seniorin musste ihren Führerausweis vorläufig abgeben.

Aktuelle Polizeibilder vom März: