Kölliken
Gwärbi ist nach zwölf Jahren wieder zurück

An der Leistungsschau in Kölliken stellen sich über 60 Gewerbler vor. Die Kölliker Nationalrätin Corina Eichenberger eröffnete die Ausstellung am Donnerstagabend feierlich.

Marina Bertoldi
Drucken
Teilen
«Eis, zwöi, drü!» Corina Eichenberger durchtrennt das Band und eröffnet damit die Kölliker Gewerbeausstellung. OK-Präsident Kurt Bachmann steht ihr dabei zur Seite.

«Eis, zwöi, drü!» Corina Eichenberger durchtrennt das Band und eröffnet damit die Kölliker Gewerbeausstellung. OK-Präsident Kurt Bachmann steht ihr dabei zur Seite.

Marina Bertoldi

Lange ist es her, seit sich das Gewerbe in Kölliken zu einer Ausstellung zusammengefunden hat. Nach zwölf Jahren öffnete am Donnerstagabend endlich wieder eine Gwärbi ihre Pforten. «Die Freude war nach der langen Pause besonders gross», sagt OK-Präsident Kurt Baumann. Das habe man zum Beispiel an der Arbeitsweise gemerkt. «Alle waren sehr locker.»

Über 60 Aussteller präsentieren sich an der diesjährigen Gwärbi. Viele von ihnen waren schon an früheren Gewerbeausstellungen dabei. Für manche ist es das erste Mal. «In den letzten Jahren hat sich beim Kölliker Gewerbe viel verändert.» Auch seien die Stände viel professioneller geworden.

Ab heute ist die Gewerbeausstellung für Gäste offen. Besucher erwartet ein vielseitiges Programm. Ausserdem sind prominente Gäste wie Komiker Peter Löhmann und die Hockeymannschaft SCL-Tigers eingeladen. Die Autogrammstunde mit Dominique Aegerter fällt wegen seines schweren Unfalls aus.

Gwärbi vom 2. bis 4. Oktober, Öffnungszeiten: Fr 16–21 Uhr, Sa 10–21 Uhr, So 10–17 Uhr, www.gea-2015.ch

Aktuelle Nachrichten