In Schöftland ist es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Um 13.35 Uhr kollidierte ein Lastwagen, der auf der Suhrentalstrasse von Aarau Richtung Triengen fuhr, bei der Kreuzung Holzikerstrasse mit einem Audi.

Eine Ambulanz brachte den 60-jährigen Audi-Fahrer zur Kontrolle ins Spital, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Der Sachschaden beträgt rund 40'000 Franken.

Die Polizei fand heraus, dass der Lastwagenfahrer das Rotlicht bei der Ampel missachtet hatte. Sie nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab und verzeigte ihn an die zuständige Staatsanwaltschaft.

Aktuelle Polizeibilder:

(mwa)