Lenzburg
Ein Jahr vor tödlicher Kollision: Fussgängerunfall fast am gleichen Ort

Fast auf den Tag genau ein Jahr vor Elidas Tod kam es auf der Hendschikerstrasse in Lenzburg schon zu einem sehr ähnlichen Unfall. Nur wenige hundert Meter weiter in Richtung Stadtzentrum, auf dem Fussgängerstreifen bei der Abzweigung zur Mehrzweckhalle, wurde damals am frühen Morgen um 5.45 Uhr eine 23-jährige Frau von einem Auto angefahren.

Merken
Drucken
Teilen
Bereits im November 2016 wurde eine junge Frau auf einem Fussgängerstreifen auf der Hendschikerstrasse von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert.

Bereits im November 2016 wurde eine junge Frau auf einem Fussgängerstreifen auf der Hendschikerstrasse von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert.

Kapo AG

«Jener Unfall ereignete sich nicht auf demselben Fussgängerstreifen, aber unter vergleichbaren Umständen», sagt Polizeisprecher Bernhard Graser. Die junge Frau wurde – wie Elida am Montag – weggeschleudert und dabei mittelschwer verletzt. Der beteiligte Autofahrer, ein 55-jähriger Kosovare, hielt mit seinem Hyundai nach dem Unfall sofort an. Offensichtlich hatte der Lenker die Fussgängerin übersehen oder zu spät erkannt.

Polizeisprecher Graser sagt, derartige Unfälle würden sich jedes Jahr im November häufen. «Es wird früher dunkel, die Witterung ist schlecht, zudem sind Fussgänger und Autofahrer oft zu wenig aufmerksam.» Das jüngste Beispiel ist laut Graser eine Kollision am Dienstagabend auf der Landstrasse in Wettingen. Dabei sei eine 24-jährige unvermittelt von der Mittelinsel auf den zweiten Teil des Fussgängerstreifens herausgetreten. Weil um 17.45 Uhr, als sich der Unfall ereignete, dichter Kolonnenverkehr herrschte, waren die Autos sehr langsam unterwegs und die junge Frau wurde nur leicht verletzt. (fh)

Lesen Sie auch den Kommentar: Regeln gelten nicht nur für Kinder

Lenzburg: tödlicher Unfall auf Fussgängerstreifen
8 Bilder
Die 19-jährige Frau wurde auf dem Fussgängerstreifen über die Hendschikerstrasse in Lenzburg von dem Auto erfasst.
Unfallauto: Von diesem silberfarbenen Volvo wurde die junge Frau erfasst und weggeschleudert.
Unfallsituation: Elida wurde auf der linken Seite des Fussgängerstreifens überfahren.
Die 19-jährige Frau wurde auf dem Fussgängerstreifen über die Hendschikerstrasse in Lenzburg von dem Auto erfasst.
Die 19-jährige Frau wurde auf dem Fussgängerstreifen über die Hendschikerstrasse in Lenzburg von dem Auto erfasst.
Die 19-jährige Frau wurde auf dem Fussgängerstreifen über die Hendschikerstrasse in Lenzburg von dem Auto erfasst.
Kerzen erinnern an die 19-jährige Elida, die am Montagabend auf diesem Fussgängerstreifen tödlich verletzt wurde.

Lenzburg: tödlicher Unfall auf Fussgängerstreifen

Chris Iseli/Aargauer Zeitung