Convenience-Food
Coop greift nach Hilcona

Die Coop- Tochter Bell und die Liechtensteiner Hilcona legen ihre Frisch-Convenience-Bereiche unter dem Dach der Hilcona AG zusammen. Betroffen davon ist der Bell-Betrieb im aargauischen Schafisheim. Er wechselt zur Hilcona.

Drucken
Teilen

Keystone

Stellen sollen aufgrund der Tansaktion nicht abgebaut werden, teilen die beiden Unternehmen mit. Die Zusammelegung sieht vor, dass Bell den BereichConvenience in die Hilcona-Gruppe einbringt. Die Coop-Tochter beteiligt sich gleichzeitig mit mit 49 Prozent an Hilcona.

Bell werde in vier Jahren weitere zwei Prozent des Kapitals erwerben, gaben die Unternehmen am Donnerstag bekannt. Bell etabliere sich mit dieser strategischen Beteiligung noch stärker im schnell wachsenden Bereich Frisch-Convenience. Hilcona werde durch die Transaktion zu einem Vollsortimentsanbieter und bleibe eigenständig. (rsn/sda)

Aktuelle Nachrichten