Oftringen

Ladendiebe im Oftringer A1-Einkaufszentrum erwischt

(Symbolbild)

Das Einkaufszentrum A1 in Oftringen

(Symbolbild)

Am Montagmittag konnten im Einkaufszentrum a1 in Oftringen zwei mutmassliche Ladendiebe erwischt werden. Sie führten Werkzeuge mit sich, um Diebstahlsicherungen zu knacken. Die beiden Rumänen wurden festgenommen.

Ein Angestellter des Media-Marktes meldete am Montag kurz vor ein Uhr, der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Aargau, dass er zwei verdächtige Personen im Geschäft beobachtet habe, welche versuchen würden, die Diebstahlssicherung von einem Mobiltelefon zu lösen. Sofort wurde eine Patrouille der Kantonspolizei sowie der Regionalpolizei Zofingen aufgeboten.

Die beiden verdächtigen Männer konnten im Einkaufszentrum angehalten werden. Bei der Kontrolle konnte in ihren Effekten diverses Werkzeug gefunden werden, welches geeignet ist, Diebstahlssicherungen zu lösen.

Offenbar hatten die beiden Rumänen im Alter von 26 und 37 Jahren, ohne Wohnsitz in der Schweiz, bemerkt, dass sie beobachtet wurden und darum von ihrem Vorhaben abgelassen.

Diebesgut konnte bei dem Duo nicht gefunden werden. Die beiden Rumänen wurden für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen. (pd/sha)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1