Die Fahnder gehen laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Zürich vom Sonntag davon aus, dass der ältere Festgenommene, ein 28-jähriger Mann, kurz davor war, einen Laden zu überfallen.

Als Polizisten seine Wohnung durchsuchten, fanden sie dort einen 26-jährigen mutmasslichen Mittäter vor. Auch er wurde festgenommen. Es wird nun abgeklärt, ob die beiden auch für andere, ähnlich gelagerte Delikte in Frage kommen.

Wie TeleM1 berichtet, handelt es sich bei einem der Festgenommenen möglicherweise um den Mann, der schon fünf Überfälle auf Volg-Filialen begangen hat, unter anderem auf diejenigen in Oberwil-Lieli und Oberlunkhofen. Ob es sich tatsächlich um die gesuchte Person, oder allenfalls um einen Nachahmer handelt, kann die Kantonspolizei Zürich aber noch nicht mit Sicherheit sagen.