Stellensuchende

Kampagne hat Erfolg: Aargau will die Chancen für ältere Arbeitslose verbessern

Der Kanton Aargau setzt die Kampagne für über 50 Jahre alte Stellensuchende fort.

Kampagne «Potenzial 50plus»

Der Kanton Aargau setzt die Kampagne für über 50 Jahre alte Stellensuchende fort.

Der Kanton Aargau setzt die Kampagne «Potenzial 50plus» für über 50 Jahre alte Stellensuchende fort. Das Ziel ist es, die Chancen dieser Personen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen und ihnen die Dauer der Stellensuche zu verkürzen.

Es war ein Erfolg: Der Kanton Aargau setzt die Kampagne "Potenzial 50plus" für über 50 Jahre alte Stellensuchende fort.

Die Resonanz in der Öffentlichkeit der im Oktober gestarteten Kampagne sei positiv, teilte das kantonale Departement Volkswirtschaft und Inneres (DVI) am Montag mit.

Die Kampagne will die Chancen der über 50 Jahre alten Stellensuchenden auf dem Arbeitsmarkt erhöhen.

Auf den Plakaten sind Aargauer Stellensuchende zu sehen, die sich für die Kampagne als Botschafterinnen und Botschafter zur Verfügung gestellt haben.

Drei der sechs Stellensuchenden, die auf den Plakaten der ersten Welle abgebildet waren, fanden wieder einen Job.

Die anderen drei Personen stellen sich wiederum als Botschafter für die Plakate zur Verfügung. Möglichst viele Arbeitgeber sollten bei Stellenbesetzungen auch über 50-Jährigen eine Chance geben, lautet die Botschaft der Kampagne. Diese Personen seien genauso produktiv, engagiert und lernfähig wie Jüngere.

Die Kampagne dauert zwei Jahre. Sie wird unterstützt vom Aargauischen Gewerbeverband, der Aargauischen Industrie- und Handelskammer, der Vereinigung Aargauischer Angestelltenverbände, dem Aargauischen Gewerkschaftsbund, Travail.Suisse Aargau und den Beratungsdiensten für Ausbildung und Beruf Aargau.

Die über 50-jährigen Stellensuchenden erhalten seit geraumer Zeit von den Aargauer RAV spezielle Unterstützung.

Aargauer Stellensuchende im Alter von 50 Jahren waren 2013 im Durchschnitt 376 Tage lang ohne Arbeit. Die 25- bis 49-Jährigen hingegen fanden nach durchschnittlich 247 Tagen eine neue Stelle.

Urs Hofmanns Wort zur Kampagne

Meistgesehen

Artboard 1