Open Air
Jetzt ists raus: Baschi und Bligg rocken am Argovia Fäscht 2016

Am Freitag 10. und Samstag 11. Juni findet das Argovia Fäscht auf dem Birrfeld in Lupfig statt. Drei internationale Stars aus den USA sowie Schweizer Grössen werden auf der Bühne stehen und für Stimmung sorgen. Am Samstag wird vor den Konzerten EM-Fussball auf der Grossleinwand übertragen.

Merken
Drucken
Teilen
Baschi tritt am Argovia Fäscht 2016 auf.

Baschi tritt am Argovia Fäscht 2016 auf.

Hanspeter Bärtschi

Das Geheimnis ist gelüftet! Radio Argovia präsentiert das Line-Up für das diesjährige Argovia Fäscht am 10./11. Juni.

Auf dem Birrfeld werden am grössten Aargauer Open Air internationale Acts wie das norwegische Duo Madcon, Redfoo aus den USA und der deutsche Singer-Songwriter Joris auftreten.

Selbstverständlich werden - mit Trauffer, Hecht, Baschi und Bligg - auch nationale Künstler für Stimmung sorgen.

Damit Fussball-Fans nicht zu kurz kommen, wird der Match Albanien-Schweiz als Auftakt am Samstag ab 15 Uhr auf den LED-Leinwänden übetragen. Nach dem Abpfiff geht es um 17 Uhr los mit den Open Air-Konzerten.

Den Auftakt macht am Samstag um 17 Uhr Trauffer, der mit seinem Alpentainercharme die Menge verzaubern wird. Darauf folgt Hecht um 18.10 Uhr bevor die Schweizer Garde das Mirkofon an den deutschen Joris übergibt um 19.20 Uhr.

Die Konzerte dauern bis 2 Uhr, die Party auf dem Birrfeld geht aber bis zum Festende um 4 Uhr mit zalhreichen Bars und Ständen weiter.

Tickets dafür gibt es für CHF 20.- bei ticketcorner.ch und an allen Ticketcorner-Verkaufsstellen oder an der Abendkasse für CHF 25.-
Am Freitag dem 10. Juni findet ab 18 Uhr das traditionelle Beizli-Fäscht statt. Der Eintritt dafür ist kostenlos.

Hier gibts weitere Informationen
Impressionen vom Argovia Fäscht 2015:

20 Bilder
Impressionen vom Radio Argovia-Fäscht, der Samstag in Bildern
Hut und Sonnenbrille: Die Luca-Hänni-Fans sind gut vorbereitet
Luca Hänni: «Was für ein geiles Festival!»
Gekreische beim Hänni-Auftritt muss sein!
Luca Hänni in Aktion
Stress vor dem Mega-Publikum
Lo und Leduc machten munter Stimmung
Erfolgreich: Marit Larsen auf dem Birrfeld
Müslüüüüm genoss die sensationelle Stimmung
Cro mit seiner legendären Maske

André Albrecht