Grosser Rat Aargau
Die Abschiedsworte von Präsidentin Siegrist ++ Entscheid gefallen: Schulpflegen sollen abgeschafft werden ++ Gallati ist vereidigt

Der Grosse Rat versammelte sich zur letzten Sitzung des Jahres. Den Liveticker in der Nachlese finden Sie hier.

Merken
Drucken
Teilen
Grosser Rat 10.12.2019
9 Bilder
Offizielles Foto: Die Aargauer Regierung mit Neumitglied Jean-Pierre Gallati (rechts hinten). Links Staatsschreiberin Vincenza Trivigno.
Die Inpflichtnahme des neuen Regierungsrats Jean-Pierre Gallati. Am Montag ist sein erster Arbeitstag im Amt.
Nach der Zeremonie erhält der neue Gesundheitsdirektor einen Blumenstrauss von SVP-Fraktionschefin Désirée Stutz.
In Zukunft wird Gallati auf der Bank links an den Debatten im Grossen Rat teilnehmen.
Renata Siegrist (GLP), tritt als Grossratpräsidentin ab und hält am Dienstag ihre Abschiedsrede. (Bild: Anlässlich des Jubiläums 125 Jahre Aargauer Gewerbeverband) Renata Siegrist, Grossratspräsidentin Aargau
Edith Saner (CVP, Birmenstorf) wird ihre Nachfolgerin.
Hans Pauli ist am Wochenende 71-jährig verstorben – im Grossrat brennt an seinem Platz zum Gedenken eine Kerze.
Der Aargauer Grosse Rat trifft sich zur letzten Sitzung des Jahres.

Grosser Rat 10.12.2019

Sandra Ardizzone