In den USA touren Präsidentschaftskandidaten mit dem Bus durchs Land und kommen so mit ihren potenziellen Wählern in Kontakt. Nun ist der az-Wahlkampfbus kein luxuriöser Car, sondern ein bescheidener Linienbus. Wir brauchen weder Polizeieskorte noch einen riesigen Tross. Doch die Idee ist dieselbe: Wir wollen raus zu den Leuten! Deshalb machen wir in jedem Bezirkshauptort des Kantons halt, laden Nationalratskandidaten ein – und vor allem Sie, liebe Leserinnen und Leser.


Der Wahlkampfbus hat fünf Aufgaben:

Er schafft Klarheit.

Kandidaten lächeln nett von ihren Plakaten, ihre Slogans tönen gut – doch wie bestehen sie im Streitgespräch? Wer schneidet im Wettbewerb der Ideen besser ab? Wer tritt so auf, wie man sich das von einem Nationalrat wünscht? Das erlebt man nur im direkten Kontakt und in den Wahlkampfbus-Podien.

Er schafft Nähe zu Kandidaten.

Der Wahlkampfbus ist der ideale Ort, um die Politikerinnen und Politiker live zu erleben – und dank des Apéros vor und nach dem Podium gibt es genug Gelegenheiten zum persönlichen Gespräch.

Er schafft Nähe zu Journalisten.

Sagen Sie uns Ihre Meinung! Was können wir besser machen, worüber sollten wir berichten? Im Wahlkampfbus sind auch immer Journalisten aus dem Regional- und Kanton-Ressort dabei und nehmen Ihre Ideen auf.

Er schafft Erlebnisse.

Politik muss nicht trocken sein, ein bisschen Show darf sein. Deshalb sind die Wahlkampfbus-Abende ein idealer Mix zwischen ernsthafter Politik und Unterhaltung.

Er führt Sie nach Bern.

Einen ganz besonderen Anlass im Bundeshaus führen wir mit den zwei Aargauer Ständerätinnen und 30 Leserinnen und Lesern durch.

Wir leben in bewegten Zeiten. Wer die nächsten vier Jahre in Bundesbern politisiert, entscheidet über wegweisende Fragen: Wie regeln wir unser Verhältnis zur EU? Wie bewältigen wir die Flüchtlingsströme? Wie sichern wir unsere Sozialwerke? Am 18. Oktober dürfen wir unsere Vertreter bestimmen. Nutzen wir dieses Privileg! Wenn wir mit dem Wahlkampfbus zur Meinungsfindung beitragen können: Dann ist unser wichtigstes Ziel erreicht.