Schwinger-Models

Aargauer Schwinger-Brüder lassen für Schwingerkalender ihre Muskeln spielen

Schwinger-Brüder Thürig.

Schwinger-Brüder Thürig.

Für den Schwingerkalender «die Böse» 2014 stehen dieses Mal auch die Schwinger-Brüder Thürig vor der Linse. Dass es für die Beiden Muskelmänner eine ungewohnte Situation ist, merkt man ihnen kaum an.

«Das ist ungewohnt, aber eine interessante Erfahrung», sagt Schwinger Guido Thürig gegenüber TeleM1. Die beiden wurden vor dem Shooting professionell gestylt, aber alles andere als herausgeputzt.

People-Fotograf Thomas Buchwalder rückt die beiden Brüder ins rechte Licht. Auch für ihn ist die Situation mit den beiden Laien-Models ungewohnt.

Ein bisschen Eitelkeit muss sein

Doch die Frisur sei ein «Scheissdreck», sagt Mario Thürig beim Shooting.  Nach einer Aufwärmrunde vor der Linse werden die beiden schon fast ein wenig Eitel.

Aargauer Schwinger-Brüder Mario und Guido Thürig posieren fuer Schwingerkalender 2014.

Aargauer Schwinger-Brüder Mario und Guido Thürig posieren fuer Schwingerkalender 2014.

Meistgesehen

Artboard 1