Springen

Über 780 Reiter gingen in Eiken an den Start

Reiter und Pferd sind konzentriert im Parcours unterwegs. zvg

Reiter und Pferd sind konzentriert im Parcours unterwegs. zvg

Der Saisonauftakt ist mit dem Frühlingsspringen des Fricktalischen Reiterclubs vollauf geglückt. Da über 780 Starts angemeldet waren, begannen die Prüfungen bereits am Freitag.

Am Wochenende fand das Frühlingsspringen des Fricktalischen Reiterclubs in Eiken statt. Da insgesamt über 780 Starts gemeldet waren, starteten die ersten beiden Prüfungen über eine Höhe von 110 Zentimeter bereits am Freitag. In diesen Prüfungen konnten sich Tamara Schnyder mit Thobiat und Nicole Reimann mit Joana den ersten Platz sichern.

Am Samstagmorgen folgten die Prüfungen über 70 und 75 Zentimeter, an denen auch viele Mitglieder des Fricktalischen Reiterclubs an den Start gingen. So konnte sich Xenia Barth mit Seattle B den 5. Platz in der Prüfung B 70 sichern und Sara Hossle mit Safari Luna den 6. Platz in der Prüfung B 75.

Verdiente Sieger

Anschliessend wurden die Prüfungen über eine Höhe von 90 Zentimeter ausgetragen. Dabei konnten sich Nils Füllemann mit Ninija CH, Saskia-Aida Umbricht mit Jackson IV, Sabine Kürmann mit Carisma von Eigen CH und Sanja Poleksic mit Wispel souverän den ersten Rang in ihrer jeweiligen Abteilung sichern.

Am Sonntag wurden die Prüfungen über 100 cm und 110 Zentimeter ausgetragen. Riana Aebersold mit Geronimo vom Eigen CH, Angela Walthert mit More Substance, Bernhard Baumgartner mit Simon XI und Maria Kistler mit Chelsea VI holten sich in ihrer jeweiligen Kategorie den Sieg.

Gefrager Reiter-Flohmi

«Die Wetterbedingungen waren an allen drei Tagen sehr angenehm und trugen zu einem tollen Anlass bei», heisst es in einer Mitteilung. Für das leibliche Wohl sorgte die Festwirtschaft. Wie letztes Jahr fand auch wieder der Reiter-Flohmi statt. So gab es eine riesige Auswahl an Reitartikeln, die von kleinen Shetty-Bandagen bis hin zu Pferdesätteln reichte. «Insgesamt war es ein toller Anlass und ein erfolgreicher Start in die kommende Wettkampfsaison», bilanzieren die Organisatoren. (AZ)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1