az-Wahlkampfbus

Persönliche Werbespots für die «Steuerhölle»: Warum Schwaderloch so schön ist

Schwaderloch aus der Vogelperspektive.

Schwaderloch aus der Vogelperspektive.

Alle reden immer nur negativ über Schwaderloch. Der Videojournalist des az-Wahlkampfbusses wollte hingegen wissen: Was ist das Schönste an der Gemeinde mit dem höchsten Steuerfuss im Kanton?

Für den az-Wahlkampfbus kamen der Gemeindeammann, der Vizeammann und die Frau Gemeinderätin zusammen im selben blütenweissen Hemd zum Polit-Talk vor dem Restaurant Bahnhof. Und links oben am Kragen prangte beim Politiker-Trio stolz der Schriftzug «Gemeinde Schwaderloch».

Gemeinderätin Ursula Wüst wirbt für ihr Schwaderloch

Gemeinderätin Ursula Wüst wirbt für ihr Schwaderloch

Auf den Krawatten der Exekutive sieht man auch noch das Gemeindewappen. X-mal sagten sie es an diesem lauen, schönen Sommerabend am Rheinufer den anwesenden az-Reportern: «Schreibt nicht ständig über die Steuerhölle. Wir haben viel mehr zu bieten.»

Was? Das sagen sie jetzt exklusiv in unzensurierten und ungeschnittenen Videoclips. Für Gemeindeamman Rolf Häusler ist es der wunderschöne Arven-Wald:

Gemeinderat Rolf Häusler wirbt für sein Schwaderloch

Gemeinderat Rolf Häusler wirbt für sein Schwaderloch

Für die Bahnhofswirtin die Tatsache, dass Kinder hier noch frei und unbeschwert aufwachsen dürfen....

az-Wahlkampfbus in Schwaderloch: Der persönliche Werbespot für die Gemeinde I

«Bahnhof»-Wirtin Dominique Eckert wirbt für ihr Schwaderloch

...und für den Deutschen Zuzüger einfach die Freude am Panorama und am Rhein.

Neuzuzüger wirbt für sein Schwaderloch

Neuzuzüger wirbt für sein Schwaderloch

Meistgesehen

Artboard 1