Donnerstagmorgen, kurz nach 7 Uhr im morgendlichen Pendlerverkehr: Auf der Landstrasse in Etzgen, vor dem Kreisverkehr in Richtung Laufenburg, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen drei Fahrzeugen, wobei niemand verletzt wurde.

Eine Patrouille der Regionalpolizei Oberes Fricktal sicherte mit dem Polizeiauto die Unfallstelle ab. Um 7.30 Uhr näherte sich ein gelber Lastwagen mit ausländischen Kontrollschildern der Unfallstelle.

Eine Polizistin bestieg das Einsatzfahrzeug. Der Lastwagen passierte zu nah die Unfallstelle und prallte in die geöffnete Fahrertüre des Polizeiautos. Dabei wurde die Polizistin leicht verletzt.

Der fehlbare Chauffeur setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) sucht den verantwortlichen Lastwagenfahrer sowie Personen, welche zum Unfall Angaben machen können.

Das demolierte Polizeiauto der Regionalpolizei Fricktal