Möhlin

Der Pferdesport hat im Dorf eine Zukunft

Möhlin hat ein Herz für Pferde: Gemeindeversammlung genehmigt Spezialzonen Reitsport. – Symbolfoto: pd

Möhlin hat ein Herz für Pferde: Gemeindeversammlung genehmigt Spezialzonen Reitsport. – Symbolfoto: pd

Die Gemeindeversammlung Möhlin genehmigte zwei Teiländerungen der Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland. Es handelt sich um die Spezialzonen Reitsport Birkenhof und Burstel. Der Pferdesport hat somit im Dorf eine Zukunft.

Mit grossem Mehr und ohne Gegenstimme genehmigte die Einwohner-Gemeindeversammlung in Möhlin zwei Teiländerungen der Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland: Ja sagte der Souverän diskussionslos zu den Spezialzonen Reitsport Birkenhof und Burstel. Somit sind die Existenzen der Familien Soder (Birkenhof) und Mahrer (Burstel) gesichert und bauliche Massnahmen auf deren Betrieben in Zukunft möglich.

Ertragsüberschuss rund 1,3 Millionen Franken

Sowohl der Geschäftsbericht als auch die Rechnung 2013, die einen Ertragsüberschuss von rund 1,3 Millionen Franken ergab, wurden mit grossem Mehr verabschiedet.

In geheimer Abstimmung hiess die Versammlung die 13 beantragten Einbürgerungen gut.

An der Gemeindeversammlung beteiligten sich 122 der total 6516 Stimmberechtigten Möhlins.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1