Berikon

Vandale zerstört mit Axt einen Holzunterstand – und beschädigt Waldhütte

Ein Unbekannter beschädigte in Berikon sowohl die Waldhütte als auch den Holzunterstand. Bei letzterem fällte er mit einer Axt die Stützen, sodass der Unterstand zusammenbrach. Die Polizei sucht Zeugen.

Bei der Holzhütte Berikon hat ein Unbekannter sowohl die Holzhütte beschädigt als auch den Unterstand zerstört. Offensichtlich war er auf das Dach der Hütte gestiegen und hatte dort die Schornsteinabdeckung entfernt und mit dem Fuss demoliert. Dies teilte die Kantonspolizei am Samstagnachmittag mit

Die Polizei vermutet, dass die Sachbeschädigungen im Laufe der letzten Tage passiert sind. Der Sachschaden wird auf rund 3000 Franken geschätzt.

Zeugenaufruf

Personen, die sachdienliche Hinweise zu den begangenen Straftaten machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Aargau, Stützpunkt Freiamt, Muri (Tel. 056 675 76 20) in Verbindung zu setzen. (mma)

Die Polizeibilder vom März:

Meistgesehen

Artboard 1