Widen

Plötzlich schlugen Flammen aus der Sauna – Familie rettet sich ins Freie

In einem Einfamilienhaus in Widen brannte eine Sauna ab (Symbolbild).

In einem Einfamilienhaus in Widen brannte eine Sauna ab (Symbolbild).

Der Brand in der Sauna eines Einfamilienhauses hat am Sonntagabend in Widen einen Sachschaden von mehreren 10 000 Franken angerichtet. Die vierköpfige Familie konnte sich rechtzeitig ins Freie retten. Niemand wurde verletzt.

Wegen des Rauches und Russes ist das Haus am Grünmattweg vorerst nicht mehr bewohnbar. Die genaue Brandursache steht noch nicht fest, wie die Aargauer Kantonspolizei am Montag mitteilte. Sie hat die Ermittlungen aufgenommen. Als die Sauna um 19.30 Uhr beheizt worden war, schlugen wenig später Flammen aus der Sauna im Keller. Die Feuerwehr Mutschellen konnte das Feuer löschen, bevor es auf das Gebäude übergreifen konnte.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1