Wohlen
Abdeckung löst sich von Wohnwagen und trifft Auto

Eine Abdeckung, die sich von einem Wohnwagen gelöste hatte, traf und beschädigte am Samstagmittag in Wohlen ein entgegenkommendes Auto. Die Kantonspolizei sucht den Wohnwagenbesitzer, der weiter fuhr.

Merken
Drucken
Teilen
Die verlorene Abdeckung traf einen Ford und beschädigte den Lack an mehreren Stellen sowie einen Scheinwerfer. (Symbolbild)

Die verlorene Abdeckung traf einen Ford und beschädigte den Lack an mehreren Stellen sowie einen Scheinwerfer. (Symbolbild)

Keystone

Das unbekannte Auto mit Wohnwagen war am Samstag um 12.30 Uhr auf der Bremgarterstrasse von Wohlen in Richtung Bremgarten unterwegs.

Im Wohler Wald löste sich die Abdeckung des Kastens, in dem die Gasflaschen untergebracht sind. «Diese wirbelte im Fahrtwind auf die Gegenfahrbahn und traf dort einen entgegenkommenden Ford Focus», teilt die Kantonspolizei Aargau mit.

Am Ford wurden der Lack an mehreren Stellen sowie ein Scheinwerfer beschädigt. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden.

Der Lenker des unbekannten Zugfahrzeugs bemerkte den Verlust offenbar nicht und setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Beim Wohnwagen muss es sich um
ein älteres Modell der Marke Hobby handeln. Die Kantonspolizei sucht den Besitzer.