50 Laptops wurden verschenkt

Merken
Drucken
Teilen

Merenschwand Innert 14 Tagen konnte der 26-jährige Tobias Schär über 50 Laptops an bedürftigen Familien abgeben. Er hatte dazu aufgerufen, alte Laptops und Computer zu spenden, und sich bereiterklärt, diese frisch aufzusetzen und an Schülerinnen und Schüler für den Online-Unterricht gratis abzugeben (die AZ berichtete). «Es darf nicht sein, dass Armut den Zugang zur digitalen Welt und zur Bildung behindert», betonte der Unternehmensberater und Student der Wirtschaftsinformatik. Die Aktion läuft über www.wir-lernen-weiter.ch weiter und wird vom «Team 65+» unterstützt. Wenn Schär die zurückgesetzten Geräte ausliefert, verfügen sie über Windows 10 und eine Software-Grundausstattung. Eine Anleitung zeigt den Benutzern, wie sie Anwendungen heruntergeladen und sich selbst auf einfachste Weise mit Internet und Geräten vertraut machen können. (az)