Das schreibt Schüler Peter Brauchler

Merken
Drucken
Teilen

Schinznach-Dorf «Die Schule Schinznach hat ein neues Schulhaus. Aber leider ist die Schule von Corona bedroht», erzählt Peter Brauchler im Aufsatz. «Das neue Schulhaus wurde am 10. August das erste Mal von den Kindern betreten. Der Bau hat ungefähr ein Jahr lang gedauert. Das Schulhaus wurde wegen des Platzmangels und des neuen Lehrplans gebaut. Es ist sehr modern und hat einen Lift und eine grosse Aula. Das Schulhaus hat sechs Klassenzimmer, neue Tische und einen grossen Fernseher in jedem Klassenzimmer. Hier unterrichten sieben Lehrer ganze 50 Kinder. Bisher hat nur die 5. und die 6. Klasse im neuen Schulhaus Unterricht. Die Schüler haben auch einen sehr grossen Pausenhof. Doch leider hat die Schule immer noch mit Corona zu kämpfen. Dafür hat die Schule momentan keine Lösung. Wenn die Zahlen der mit Corona Infizierten höher steigen, müssen die Schüler bald in den Lockdown.»