Brugg
Chlausenschüür steht wieder offen: An diesen Daten kann man den Samichlaus besuchen

Nächste Woche ist es soweit: Der Samichlaus und seine Schmutzli kommen an die Zurzacherstrasse 51 in Brugg.

AZ
Drucken
In der Backstube des Samichlaus riecht es bereits nach frischen Guetzli.

In der Backstube des Samichlaus riecht es bereits nach frischen Guetzli.

zvg

In der Backstube riecht es nach frischen Guetzli, die Stube ist geschmückt und alle warten gespannt auf die kleinen und grossen Besucherinnen und Besucher in der Chlausenschüür.

Auch dieses Jahr kommt der Samichlaus wieder nach Brugg an die Zurzacherstrasse 51. Vom 4. bis 6. Dezember sind alle zum gemütlichen Verweilen eingeladen. In der Schüür besteht die Möglichkeit, sich zu verpflegen und etwas Wärmendes zu trinken. In den Innenräumen gilt – Stand heute – Maskenpflicht.

Der Esel Nuck besucht die Chlausenschüür am Sonntag, 5. Dezember, teilen der Samichlaus und seine Schmutzli mit. Ebenfalls hätten sich schon viele Kindergarten- und Schulklassen angemeldet. Besuche von Schulklassen sind übrigens auch ausserhalb der normalen Öffnungszeiten möglich (E-Mail: samichlaus1@gmx.ch; Mobile 076 338 01 01).

Der Samichlaus freut sich auf Besuche am: Samstag, 4. Dezember, 16 bis 19 Uhr; Sonntag, 5. Dezember, 15 bis 19 Uhr; Montag, 6. Dezember, 16 bis 19 Uhr.