Stephan Attiger – Karriere in Bildern

Sandra Meier
Merken
Drucken
Teilen
Stephan Attiger sitzt seit 2013 im Regierungsrat. Er blickt auf eine lange politische Karriere zurück.
Attiger leitet das Departement Bau, Verkehr und Umwelt. Beim Baubeginn zur neuen Aarebrücke (Pont Neuf) im November 2019 legte er gleich selber Hand an.
Kritik sorgte das Limmattalbahn-Projekt. Im Bild beim Spatenstich Schlieren 2017. Die damalige Bundesrätin Doris Leuthard, flankiert von der Zürcher Regierungsrätin Carmen Walker-Späh (l.) und dem Aargauer Regierungsrat und Bauvorsteher Stephan Attiger (r.)
Stephan Attiger ist verheiratet. Er hat eine Tochter und einen Sohn und wohnt in Baden.
Vor seiner politischen Exekutiv-Karriere arbeitete der heute 53-Jährige in Führungspositionen von verschiedenen Schweizer Unternehmen.
2012 schafft Attiger den Sprung in den Regierungsrat. Im März 2013 wird er in Baden als Stadtammann verabschiedet.
Von 2009 bis 2013 sass Attiger für die FDP im Grossen Rat.
2009: Im Bild mit dem damaligen Gemeindeammann Markus Dieth auf dem Schartenfels.
2006 wurde Attiger Stadtammann von Baden.
Juli 2001:. Stephan Attiger (fdp) kandidiert als Neuer für den Badener Stadtrat.