Fislisbach

Vollbremsung wegen Jogger: Motorradfahrer fährt Auto auf

(Symbolbild)

Ein Jogger rannte über die Strasse.

(Symbolbild)

Wegen eines Joggers, der die Birmenstorferstrasse überqueren wollte, musste ein Autofahrer eine Vollbremsung einleiten. Daraufhin kollidierte ein Motorradfahrer mit dem Auto.

Am Mittwoch um 12 Uhr fuhr ein 70-Jähriger mit seinem Subaru durch Fislisbach Richtung Rütihof. Auf der Birmenstorferstrasse, bei der Bahnunterführung, musste erwegen eines Joggers, der die Strasse überquerte, eine Vollbremsung einlegen.

Der dahinter folgende Motorradfahrer, ein 18-jähriger Schweizer reagierte zu spät und fuhr in das Heck des Subarus.

Der junge Motorradlenker musste mit leichten bis mittelschweren Verletzungen in das Spital gebracht werden, wie die Aargauer Kantonspolizei schreibt. Der Sachschaden beträgt etwa 5000 Franken.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1