Autoposer

Nach mehreren Anzeigen am Wochenende: Kritik auch aus der Tuning-Szene

Kritik aus Tuning-Szene an Autoposer nach mehreren Anzeigen am Wochenende

Kritik aus Tuning-Szene an Autoposer nach mehreren Anzeigen am Wochenende

Die Autobahn-Raststätte in Würenlos ist ein bekannter Treffpunkt für Auto-Fans. Am Wochenende verzeigte die Kantonspolizei Aargau dort gleich mehrere Fahrer. Ein Szenekenner hat für die Autoposer wenig Verständnis.

Auf dem Rastplatz auf der Autobahn A1 bei Würenlos kontrollierte die Polizei am Wochenende mehrere getunte Fahrzeuge. Sie verzeigte drei Personen und ordnete eine neue Motorfahrzeugkontrolle an. Dies unter anderem, weil ein Wagen zu tief gelegt war und in der Auspuffanlage mehrere Löcher hineingesägt wurden.

Auch Matteo Sciacca war am Wochenende auf der Raststätte Würenlos, um sich etwas zu trinken zu kaufen, wie er gegenüber dem Regionalsender Tele M1 berichtet. Sciacca sei seit zwanzig Jahren in der Schweizer Tuning-Szene. Das Verhalten der sogenannten Autoposer ärgere ihn jedoch: «Das Ganze ist sinnlos, weil es den Fahrern doch nur Probleme bringt.» 

Die Raststätte Würenlos ist seit Jahren ein beliebter Treffpunkt bei Tunern und Posern. Man habe dort bereits vor Jahren Bodenschwellen angebracht, so Bernhard Graser von der Kantonspolizei Aargau. So könne man Geschwindigkeitsexzesse vermeiden. «Wir tolerieren das Verhalten der Autoposer nicht», sagt Graser. Dort werde die Kapo auch weiterhin einschreiten. Dennoch unterscheide man zwischen legalem Tuning und den Autoposern, denen es nur um das Regelbrechen ginge.

Dies fordert auch Matteo Sciacca von der breiten Bevölkerung. Häufig würden alle in einen Topf geworfen. «Wir versuchen aber alles legal zu machen», so Sciacca. Dort werde alles sauber eingetragen, damit es bei einer Kontrolle keine Probleme gebe.

Die Betreiber der Raststätte Würenlos prüften laut Tele M1 unterdessen den Einsatz von mehr Überwachungskameras, um ein schnelleres Eingreifen bei Treffen der Autoposer zu ermöglichen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1