Baden

Jetzt werden Unterschriften gesammelt: Auf Ruine soll Schweizer Fahne wieder weg

Auf der Ruine Stein weht die Schweizer Fahne

Auf der Ruine Stein weht die Schweizer Fahne

Stadtammann Geri Müller hat auf der Schlossruine die Badener Fahne entfernen und wieder die Schweizer Flagge hissen lassen. Dagegen regt sich Widerstand: Online werden Unterschriften für eine Petition gesammelt, welche die Badener Fahne fordert.

Stadtammann Geri Müller hat auf der Schlossruine Stein die Badener Fahne entfernen und an ihrer Stelle wieder die Schweizer Flagge hissen lassen (az vom 19.2.).

Dagegen regt sich nun Widerstand: Online läuft eine Unterschriftensammlung für eine Petition. «Wir wollen die Badenerfahne zurück auf der Ruine Stein», heisst es im Begleittext.

«Eine Stadt wie Baden muss die Stadtflagge hoch über den Dächern hissen.» In Wettingen wehe auf dem Schartenfels seit Jahrzehnten die Gemeindeflagge, vor den Augen der Badener.

Vor eineinhalb Jahren war auf der Schlossruine die Badener Fahne gehisst worden. Veranlasst hatte den Fahnenwechsel nach dem Stadtfest der damalige Ammann Stephan Attiger.

«Auf dem Schloss Schartenfels weht die Wettinger Fahne, da macht es Sinn, auf der Ruine Stein die Badener Fahne zu haben», erklärte Attiger damals.

In Baden fällt das Fahnenregime in den Kompetenzbereich des Stadtammanns, er kann alleine entscheiden, welche Flagge wehen soll. Geri Müller begründet den erneuten Fahnenwechsel nun damit, dass die Schlossruine Stein als Wahrzeichen nationaler Bedeutung gelte.

Diesen Anblick wünschen sich die Petitionäre, die gegen Stadtammann Geri Müllers Fahnenentscheid mobil machen.

Badener Fahne auf der Ruine Stein

Diesen Anblick wünschen sich die Petitionäre, die gegen Stadtammann Geri Müllers Fahnenentscheid mobil machen.

Deswegen sei es traditionell so gewesen, dass dort die Schweizer Fahne wehte. Auf der Ruine sei in der Vergangenheit fast immer die Schweizer Fahne zu sehen gewesen, nur an ausgewählten Tagen habe früher die Fastnachtsfahne oder während der Badenfahrt die Badener Flagge geweht.

Die Petitionäre schreiben dazu auf www.activism.com, die Schlossruine sei kein Wahrzeichen nationaler Bedeutung.

Bei einer Online-Umfrage auf der Website der Aargauer Zeitung hatten sich 53 Prozent für die Badener Fahne ausgesprochen. (PKR)

Meistgesehen

Artboard 1