Baden

Geri Müller hat Fehler korrigiert: Stadthaus ist nicht mehr Firmenstandort

Badens Stadtammann Geri Müller bei einer Ansprache.

Badens Stadtammann Geri Müller bei einer Ansprache.

Der Badener Stadtammann Geri Müller hatte den rechtlichen Sitz seiner Künstleragentur verlegt – ausgerechnet ins Stadthaus. Er sprach stets von einem Fehler, den er nun korrigiert hat. Seit heute ist seine Firma nicht mehr an der Rathausgasse 1.

Stadtammann Geri Müller hat seinen Fehler korrigiert und sagt: «Ich entschuldige mich für das Versehen.» Seit heute ist gemäss Zefix (zentraler Firmenindex) das Domizil der Gibellina Arts AG, seiner privaten Firma, nicht mehr an der Rathausgasse 1 (Stadthaus), sondern an der Oberen Gasse.

Am vorvormaligen Domizil hingegen, Bahnhofstrasse 7, steht auf einem Aushang, dass Gibellina Arts und Pfefferkorn an den Schlossbergweg 2 gezogen seien.

Dort sind Müllers Partner der vorherigen Bürogemeinschaft (Bahnhofstrasse 7) und die Grünen Aargau eingezogen. Müller hat zwar erklärt, seine Firma sei inaktiv.

Die Homepage existiert noch, und gemäss Menüleiste müsste man dort Künstler engagieren, CDs und mehr bestellen können.

Mit Gerüchten über seine Wohnadresse räumt Geri Müller auf: «Ich wohne in Baden und habe auch hier eine Wohnung.» (rr)

Meistgesehen

Artboard 1