Atomkraftwerk

Beznau I bleibt bis mindestens Frühling 2017 vom Netz

Der Block 1 des AKW Beznau bleibt noch bis mindestens Frühling 2017 vom Netz. (Archivbild)

Der Block 1 des AKW Beznau bleibt noch bis mindestens Frühling 2017 vom Netz. (Archivbild)

Eigentlich wollte Axpo den Block 1 des AKW Beznau noch in diesem Jahr in Betrieb nehmen. Diese Pläne muss der Energiekonzern nun aber definitiv verschieben. 

Das dienstälteste Atomkraftwerk bleibt bis mindestens Frühling 2017 vom Netz, wie ein Sprecher der Atomaufsicht des Bundes (Ensi) gegenüber dem «Tagesanzeiger» bestätigt. «Wir gehen davon aus, dass wir die Prüfung im kommenden Frühling abschliessen können.»

Beznau I steht seit März 2015 still. Grund sind 925 Materialfehler, die im Sommer 2015 im Stahl des Reaktordruckbehälters, dem Herzstück der Anlage, entdeckt wurden.

Im November reichte die Axpo dem Ensi den Sicherheitsnachweis für Beznau 1 ein. Der Energiekonzern rechnete damit, dass der Block 1 noch in diesem Jahr wieder ans Netz gehen würde. Daraus wird nun definitiv nichts.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1