Baden

40 Prozent mehr Umsatz: Avectris kann sich über weiteres Wachstum freuen

Avectris-CEO Thomas Wettstein:  «Toller Einsatz des ganzen Teams.»

Avectris-CEO Thomas Wettstein: «Toller Einsatz des ganzen Teams.»

Der IT-Dienstleister mit Sitz in Baden steigert den Umsatz 2018/19 auf 125,3 Millionen Franken. Der CEO ist mit seinem Team zufrieden.

Der IT-Dienstleister Avectris steigerte den Umsatz im Geschäftsjahr 2018/19 um 40 Prozent auf 125,3 Millionen Franken (Vorjahr 89,5 Millionen Franken). «Das erfreuliche Wachstum ist zur einen Hälfte diversen neuen Mandaten mit Neukunden und langfristigen strategischen Projekten sowie zur anderen Hälfte Akquisitionen zu verdanken», schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung.

Bereinigt um Akquisitionseffekte resultierte ein Umsatzwachstum von immer noch 21 Prozent. Wichtige Erfolgsfaktoren waren Betriebsverträge mit Neukunden sowie langfristige strategische Projekte. Inzwischen zählen rund 220 Kunden auf die IT-Dienstleistungen der Avectris.

Thomas Wettstein, CEO von Avectris, erläutert: «Das positive Ergebnis ist dem tollen Einsatz des ganzen Avectris-Teams zu verdanken und bestätigt unsere Strategie als führender Schweizer IT-Provider für mittelständische Unternehmen.

Mit unserem Angebot von nativen und hybriden Cloud-Services bis hin zu Applikationen mit Consulting, Education und Professional Services sind wir auf dem richtigen Weg.» Mit den Standorten in Baden, Wallisellen und Wangen bei Dübendorf sei man auch in Zürich Ost präsent und noch näher bei den Kunden.

Um der steigenden Nachfrage nach hybriden Cloud-Lösungen zu begegnen, bietet Avectris unseren Kunden ein flexibles Betriebsmodell, um unterschiedliche Szenarien der Zusammenarbeit im Management von Public Cloud oder On-Premise-Umgebungen realisieren zu können», sagt Wettstein.

Mit der Digitalisierung und der Vernetzung und Nutzung von Public-Cloud-Services sowie dem Internet of Things sei für viele Kunden auch das Thema Cybersecurity weiterhin von grosser Bedeutung. Nebst diesen Fokusbereichen baue Avectris auch ihr Marktangebot im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) und des Machine Learning (RPA) weiter aus.

380 Mitarbeitende an drei Standorten beschäftigt

Das Unternehmen mit Standorten in Baden, Wallisellen und Wangen bei Dübendorf beschäftigt rund 380 Mitarbeitende. Avectris ist ein IT-Dienstleister für Schweizer Mittelstandsunternehmen primär in den Branchen Dienstleister, Finanzwirtschaft, Gesundheitswesen, Industrie, öffentlicher Sektor und Versorger.

Als Partner auf Augenhöhe bietet Avectris ihren Kunden ganzheitliche IT-Services aus einer Hand. Der Fokus liegt dabei auf hybriden Cloud-Lösungen, Outsourcing, IT Service Management sowie Beratungsdienstleistungen mit Schwerpunkt IT-Ausbildung. (az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1