Küttigen

Zu schnell in die Kurve: Auto überschlägt sich in «Brünnelikurve»

Am Donnerstagmittag kam auf der Staffeleggstrasse ein Auto von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Alle Insassen blieben unverletzt.

In einem Toyota Corolla fuhr ein 51-jähriger Deutsche am Donnerstagmittag auf der Staffeleggstrasse von der Passhöhe talwärts in Richtung Küttigen. Er fuhr zu schnell in die sogenannte «Brünnelikurve» - eine enge Linkskurve – und verlor die Herrschaft über den Wagen, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab, geriet auf die Böschung und überschlug sich. Der Toyota blieb auf dem Dach liegen.

Der Lenker und seine beiden Mitfahrer konnten unverletzt aus dem stark beschädigten Auto steigen. Der Beifahrer wurde zur Untersuchung ins Spital gebracht.

Die Polizeibilder vom November:

Meistgesehen

Artboard 1