Oberentfelden

Velofahrer erleidet bei Kollision Kopfverletzungen

Hier passierte der Unfall. (Archiv)

Hier passierte der Unfall. (Archiv)

In Oberentfelden ist es am Dienstagabend zu einer Kollision zweier Velofahrer gekommen. Der Unfall ereignete sich um 19.10 Uhr an der Köllikerstrasse. Ein 57-Jähriger fuhr auf dem Trottoir Richtung Oberentfelden. Ein 30-Jähriger bog aus dem Gelände «Alte Bürstenfabrik» in die Köllikerstrasse ein, worauf die beiden Männer kollidierten. Der 57-Jährige erlitt Kopfverletzungen und wurde ins Spital eingeliefert.

Die Aargauer Kantonspolizei klärt den Unfallhergang ab, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau eröffnete eine Untersuchung.

Aktuelle Polizeibilder:

(mwa)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1