Prozess

Der Selbsttest: Wie einfach ist es, aus einem Auto Wertsachen zu stehlen?

Wie einfach wäre es, etwas aus einem offenen Auto zu stehlen? Tele M1 machte in Aarau den Test.

Wie einfach wäre es, etwas aus einem offenen Auto zu stehlen? Tele M1 machte in Aarau den Test.

Ein 19-jähriger Portugiese hatte 24 Autos ausgeraubt. Jetzt muss er für zwei Jahre ins Gefängnis. Am Prozess kommt das Kuriose an der Geschichte aus: In allen 24 Fällen waren die Autos nicht abgeschlossen. Ist das normal? Tele M1 machte in Aarau den Selbsttest.

Bargeld, Schmuck, Karten, Handtaschen. Der 19-jährige Portugiese klaute über Monate hinweg im Bezirk Bremgarten Wertsachen aus Autos. Das tat er in 24 Fällen.

Das Kuriose daran: Die 24 Autos waren gar nicht abgeschlossen – für den Serieneinbrecher eine einfache Beute.

In sechs Fällen steckte sogar noch der Schlüssel, worauf der 19-jährige gleich mit dem Auto losfuhr. Nun wurde der Teenager am Bezirksgericht Bremgarten zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt. 

Die Frage bleibt: Ist es tatsächlich so einfach, in ein Auto zu gelangen? Tele M1 macht den Selbsttest in der Stadt Aarau – Fazit: Besonders bei kurzen Zwischenstopps, wie etwa die Tankstelle, werden Autofahrer nachlässig und lassen das Auto offen zurück. (az)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1