Unfall

Brennendes Fahrzeug auf A1 sorgte für Stau zwischen Raststätte Kölliken-Süd und Aarau Ost

Stau wegen brennendem Fahrzeug auf der A1. (Symbolbild)

Stau wegen brennendem Fahrzeug auf der A1. (Symbolbild)

Auf der A1 geriet am Montagnachmittag ein Fahrzeug auf der Höhe Hunzenschwil auf dem Pannenstreifen kurz nach 15.10 Uhr in Brand. Deshalb staute sich der Verkehr in Richtung Zürich zwischen der Raststätte Kölliken-Süd und Aarau Ost. Der rechte Fahrstreifen war blockiert. Der Zeitverlust betrugt laut dem Touring Club Schweiz (TCS) zeitweise bis zu 15 Minuten. Kurz vor 17.00 Uhr verkehrte der Verkehr wieder flüssig. (cez)

Schicken Sie uns per WhatsApp Videos, Bilder oder Hinweise an 079 858 34 12. Für jedes Video, das online geht, gibt es 50 Franken.

Schicken Sie uns per WhatsApp Videos, Bilder oder Hinweise an 079 858 34 12. Für jedes Video, das online geht, gibt es 50 Franken.

Schicken Sie uns per WhatsApp Videos, Bilder oder Hinweise an 079 858 34 12. Für jedes Video, das online geht, gibt es 50 Franken.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1