Verschiedene S-Bahn-Linien sowie Fernverkehrszüge zwischen Bern und Zürich HB fielen zwischen Olten und Zürich aus, als Alternative konnte auf bestehende Zugverbindungen ausgewichen werden. Die übrigen Regionalzüge verkehrten planmässig. Die Störung dauerte bis in die Abendstunden.