Am Samstag den 17. September 2016 kam es in Schlieren zu einer Hommage an das im Jahre 1985 geschlossene Schlieremer Traditionsunternehmen, der Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren.

Im Zuge einer Jubiläumsfahrt des im luzernischen Zell ansässigen Vereins Pendelzug Mirage VPM und in Zusammenarbeit mit dem Verein Historisches Erbe Schweizerische Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren (Historic Schlieren), wurde unter anderem das 50 Jahr Jubiläum des Vereinseigenen Steuerwagen ABt 202 gefeiert, welcher nähmlich 1966 durch die Wagonsfabrik Schlieren damals an die Südostbahn abgeliefert wurde und seit 2007 im Besitze des VPM ist.

Nach einer Sonderfahrt von Zell (LU) nach Schaffhausen besuchte der Historische Pendelzug mit weiteren Wagons aus der Produktion der SWS und rund 80 Fahrgästen, am späteren Nachmittag Schlieren ZH. Zuvor überreichte der Präsident des VPM Daniel Führer den Vertretern der Historic Schlieren eine Jubiläums Zuglauftafel des Schlieren ABt 202.

Etwas Gänsehaut und auch Wehmut

Noch während der Vorbeifahrt am ehemaligen Fabrikgelände der WAGI, auf höhe der ehemaligen Montagehalle 4, in Schlieren, huldigte der Historische Pendelzug dem Schlieremer ABt 202 und insbesondere der Wagonsfabrik Schlieren mittels eindrücklichem Pfeifen bei der Vorbeifahrt die Ehre.

Es hat in mir regelrecht Gänsehaut und auch Wehmut ausgelöst sagt ein ehemaliger Wagi Arbeiter welcher auf den Zug in Schlieren gewartet hat.

Für einmal kam es so am Bahnhof Schlieren nochmals zu einer Szene, welche sich bis 1985 über Jahrzehnte dort abgespielt hat, nähmlich das Reisezugwagons aus Schlieren mit Blumenschmuck auf dem Gleis 1 stehen.

Für uns als Verein Historic Schlieren war es ein absolut gelungener kurzer Anlass. Wir werden in Zukunft versuchen weitere dieser Treffen zugunsten des Historischen Erbes der Wagonsabrik Schlieren zu ermöglichen, sagt Patrick Bigler (Projektleiter Historisches Erbe der Wagonsfabrik Schlieren).

Die Geschichte der Wagi gehört zur Geschichte der Stadt Schlieren

Wir möchten der Schlieremer Bevölkerung und auch den Limmattalern, sowie Interessierten die Geschichte der WAGI nochmals etwas näher bringen.

Auch Thomas Stauber - Präsident der Historic Schlieren war begeistert. Da auch er dieses Jahr seinen 50. Geburtstag feiert. Somit sind der Wagon und ich zusammen 100 Jahre alt.

Der Verein Historisches Erbe Schweizerische Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren - Historic Schlieren führt das Historische Erbe der SWS.

Weitere Infos: www.historicschlieren.com