Schülerdrama

Klassenkameraden nehmen Abschied von getötetem Schüler

Ungefähr 500 Personen haben am Donnerstag in Lausanne vom Schüler Abschied genommen, der vergangene Woche auf einer Studienreise nach Rom verstarb. Viele Jugendliche brachten Blumen für zu Gedenken des 16-Jährigen mit.
Aktualisiert um 17:16
Dietikon

Der Economiesuisse-Chef elektrisiert seine Limmattaler Zuhörer

Heinz Karrer, bis vor Kurzem Axpo-CEO, sprach an der Generalversammlung des Industrie- und Handelsvereins (IHV) Dietikon.über Strommarktöffnung. Das war erstaunlich unterhaltsam.
Aktualisiert um 16:48 von Bettina Hamilton-Irvine
Killwangen
 

Wie Auswanderer aus Killwangen das Osterfest in Neuseeland feiern

Das Haus österlich zu schmücken ist in der Schweiz Tradition. Nicht so in Neuseeland, wie George Russenberger verrät, der sich mit seiner Frau Pia vor 20 Jahren von Killwangen in das Land der Kiwis aufgemacht hat.
Aktualisiert um 16:46 von Stefanie Suter, Baden
Urteil

Diebin von Vasella-Urne muss für sechs Jahre hinter Gitter

Die militante Tierschützerin, die 2009 die Urne der Mutter des damaligen Novartis Chefs Daniel Vasella gestohlen hat, wurde von einem englischen Gericht zu sechs Jahren Haft verurteilt. Ihre Aktivisten-Gruppe terrorisierte jahrelang ein Tierlabor.
Aktualisiert um 15:34
Zürich

Regierungsrat will den Kostenbeitrag ans Opernhaus beibehalten

Der Zürcher Regierungsrat will dem Opernhaus weiterhin Kostenbeiträge für Bauvorhaben gewähren. Eine Streichung des in der Erfolgsrechnung separat ausgewiesenen Beitrages, wie dies im Entwicklungs- und Finanzplan verlangt wurde, lehnt er ab.
Aktualisiert um 14:40
Abstimmung

Royals

In Australien: Herzogin Kate posiert als «Banane» für Selfies

Prinz William und seine Frau Herzogin Kate haben ihren Besuch in Neuseeland abgeschlossen und sind mit Baby George nach Australien weitergereist. Dort posieren sie bei Postkartenwetter mit den Fans für «Selfies».
Aktualisiert um 14:08
Anzeige

Aktuelle Videos

Alle Videos
Newsticker
Anzeige
Zahnarztpraxis Dr Mihail
Limmattalbahn
Erster Weltkrieg
Dossier
Ranglisten
ATP Monte Carlo

Wawrinka und Federer in Monaco im Viertelfinal

Stanislas Wawrinka (gegen Milos Raonic) und Roger Federer (gegen Jo-Wilfried Tsonga) stehen beim Masters-1000-Turnier in Monte Carlo in den Viertelfinals, die am Karfreitag gespielt werden.
Aktualisiert um 16:01
Russland

«Keine Panzer, keine Flugzeuge»: Putin will Verhandlungslösung für Ukraine

Der russische Präsident Wladimir Putin hat sich nach dem Einsatz von ukrainischen Regierungstruppen in der krisengeschüttelten Ostukraine für Verhandlungen zur Lösung des Konflikts ausgesprochen: «Weder Flugzeuge noch Panzer können die Krise lösen.»
Aktualisiert um 11:31
Zürich

Zwei Jugendliche bei Einbruch in Lebensmittelladen erwischt

Zwei Jugendliche sind in der Nacht auf Donnerstag in ein Lebensmittelgeschäft im Stadtzürcher Kreis 11 eingebrochen. Sie wurden in flagranti von der Stadtpolizei Zürich erwischt und festgenommen, wie es in einer Mitteilung heisst.
Aktualisiert um 12:38

Aktuelle Videos

Alle Videos

{{data.items[$index+0].name | characters:60}}

{{data.items[$index+1].name | characters:60}}

{{data.items[$index+2].name | characters:60}}

{{data.items[$index+3].name | characters:60}}

Schiffsunglück

Kapitän: «Ich habe keinen Felsen gerammt» – Eltern greifen Premier an

Einen Tag nach dem Untergang einer Fähre vor der Südwestküste Südkoreas suchen die Rettungsmannschaften weiter fieberhaft nach Überlebenden unter den fast 300 Vermissten. Unterdessen hat sich der Kapitän zu Wort gemeldet.
Aktualisiert um 10:44
Zürich

Die Glatt wird im Flughafengebiet aufgewertet und geschützt

Die Glatt ist in der intensiv genutzten und dicht besiedelten Flughafenregion stark beansprucht. Sie soll aber in diesem Gebiet auch geschützt und aufgewertet werden.
Aktualisiert um 11:38
a-z.ch fahrzeuge
06/2008, 16'000.00 CHF
06/2005, 16'500.00 CHF
10/1972, 12'800.00 CHF
Dein SMS
Dein SMS

AZ Medien

Herr Wüstmann, übernehmen Sie sich nicht mit Ihren Investitionen?

AZ Medien weisen 2013 einen kleineren Gewinn aus als noch im Jahr zuvor. CEO Axel Wüstmann ist dennoch zufrieden und spricht im Interview über das Umsatzziel des Onlineportals Watson und seine Ambitionen mit TV24.
Aktualisiert um 07:01 von Christian Dorer und Thomas Schlittler
Zürich

«Dichtestress» im Asyl-Testbetrieb führt zu Beschwerde von Aktivisten

Wenig drang bis jetzt nach aussen über die neuen beschleunigten Asylverfahren, die das Bundesamt für Migration seit Anfang Jahr in Zürich erprobt. Jetzt hat die Menschenrechtsorganisation Augenauf diverse Beschwerden von Betroffenen publik gemacht.
Aktualisiert um 09:21 von Matthias Scharrer