Volksabstimmung

GastroSuisse fühlt sich hintergangen: «Mindestlohn ist ein Vertrauensbruch»

GastroSuisse sieht den Gesamtarbeitsvertrag im Gastgewerbe als Errungenschaft. Man sei den Gewerkschaften weit entgegengekommen. Von diesen sieht man sich nun hintergangen, so Klaus Künzli, Präsident GastroSuisse.
Aktualisiert um 20:38
Spital Limmattal

Spital Limmattal: Bei den Wahlen gab es ein überraschendes Gerangel

Die Delegierten haben am Mittwochabend den Spitalpräsidenten und den Verwaltungsrat für die nächsten vier Jahre gewählt. Unerwartet viel Interesse gab es an den fünf Sitzen in der Rechnungsprüfungskommission.
Aktualisiert um 21:20 von Bettina Hamilton-Irvine
Bezirksgericht Zürich

Wieder vor Gericht, doch jetzt als Ex-Bordellinhaber: Walter Haldemann blitzt ab

Juwelier Walter Haldemann konnte im März medienwirksam einen Prozess für sich entscheiden, indem er der Widerhandlung gegen die Prostitutionsverordnung beschuldigt wurde. Nun stand er wieder vor Gericht - jedoch als Ankläger.
Aktualisiert um 20:30 von Attila Szenogrady
Wahlkampf

Regieren aus den Wurzeln: EU will weg vom Image des zentralistischen Monsters

Es ist Europawahl und das Wort der Stunde heisst «Subsidiarität». Alle Parteien reden davon, aber jede versteht darunter etwas anderes. Die Schweiz kennt das Prinzip der «Bottom Up»-Demokratie schon seit langem.
Aktualisiert um 17:16
von Fabian Fellmann, Brüssel
Schlieren
 

Neuer Schulraum für sechs Klassen kostet 800’000 Franken

Die Schule Schlieren muss für das Schuljahr 2014/2015 neuen Platz für insgesamt sechs Klassen schaffen. Der Stadtrat hat dafür gebundene Ausgaben von 800000 Franken bewilligt, wie er mitteilt.
Aktualisiert um 17:08
von Sophie Rüesch
Abstimmung

USA

Twitter User posten Gewalt-Fotos: Kampagne von New Yorker Polizei geht schief

Eigentlich wollte die New Yorker Polizei mit ihrer Twitter-Kampagne «#myNYPD» einen positiven Effekt erreichen. Das ging aber schief. Anstatt Fotos mit freundlichen Polizisten posteten viele Bilder, welche Cops bei der Anwendung von Gewalt zeigen.
Aktualisiert um 17:15
Anzeige

Aktuelle Videos

Alle Videos
Newsticker
Anzeige
Zahnarztpraxis Dr Mihail
Limmattalbahn
Erster Weltkrieg
Dossier
Ranglisten
Cupfinal

Wer will den Cupfinal? Basel bereit, Zürich und St. Gallen würden Anfrage prüfen

Cupfinal - quo vadis? Nach den Ausschreitungen in der Hauptstadt wollen Berner Politiker das Endspiel nicht mehr. Die Fussball-Hochburg Basel ist bereit zu übernehmen. In Zürich und St. Gallen ist man zumindest nicht per se abgeneigt.
Aktualisiert um 15:33 von Sebastian Wendel
Justiz

«Pionier der Sozialarbeit» missbrauchte 21 Buben und steht nun vor Gericht

Im Kanton Bern muss sich ein 44-jähriger Sozialpädagoge wegen sexueller Übergriffe auf 21 Kinder und Jugendliche vor Gericht verantworten. Der Zuchwiler arbeitete bis kurz vor seiner Verhaftung in der Region Solothurn. Auch im Baselbiet war er tätig.
Aktualisiert um 15:46
Seuzach

Zwei Lastwagen komplett ausgebrannt: Polizei vermutet Brandstiftung

In der Nacht auf heute sind in Seuzach zwei Lastwagen vollständig ausgebrannt. Die Kantonspolizei Zürich vermutet Brandstiftung. Drei Jugendliche, die in unmittelbarer Nähe angetroffen wurden, mussten für weitere Abklärungen auf den Polizeiposten.
Aktualisiert um 15:03

Aktuelle Videos

Alle Videos

{{data.items[$index+0].name | characters:60}}

{{data.items[$index+1].name | characters:60}}

{{data.items[$index+2].name | characters:60}}

{{data.items[$index+3].name | characters:60}}

Propaganda

Luzi Stamm ist zurück und verteidigt seine Iran-Reise

Seine Reise mit SVP-Kollegen in den Iran ist harsch kritisiert worden. Jetzt ist der Aargauer Nationalrat Luzi Stamm zurück und nimmt Stellung. Die Reise sei privat gewesen.Und: Er habe sich vom Regime in Teheran nicht instrumentalisieren lassen.
Aktualisiert um 14:02
Oberrieden

Urteil des Bundesgerichts wegen zu viel Licht am Bahnhof Oberrieden

Die SBB muss am Bahnhof Oberrieden einen Teil der nächtlichen Beleuchtung ausschalten. Dies hat das Bundesgericht in einem am Mittwoch veröffentlichten Urteil entschieden.
Aktualisiert um 14:59
a-z.ch fahrzeuge
07/2006, 189'000.00 CHF
03/1991, 4'800.00 CHF
05/1963, 22'800.00 CHF
Dein SMS
Dein SMS

Flugzeugunglück

An australischer Küste: Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Momentan wird anhand von Fotos untersucht, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt.
Aktualisiert um 14:46
Zürich

Bleiben oder nicht? Der Hafenkran wird erneut zum Politikum

Die Jungsozialisten finden, der Hafenkran habe das Zeug zum neuen Wahrzeichen Zürichs – nicht so die SVP
Aktualisiert um 11:42 von Franziska Wagner